Logo

Termine in Ginderich und Umgebung

Februar 2018

Di, 20. Februar 201810:00 - 12:00 UhrNähspaß
Jeden Dienstag bis zum 20.3.2018
Anmeldung unter 02803 - 4222
Dorfschule

März 2018

Di, 20. März 201819:30 UhrDie Rhein-Lippe-Entwicklung bis zur Entstehung der "Niederrhein-Brücke" bei Wesel
Digitaler Vortrag, Kartographische Erläuterungen, Aquarellierte Zeichnungen, Jürgen-D. Haupt, Xanten, Infos zur Vita und dem Vortrag
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschule Ginderich
Sa, 24. März 201814:00 - 17:00 UhrFotowerkstatt
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschule Ginderich
Sa, 24. März 201811:00 UhrAnfliegen / Saisoneröffnung
der Modellfluggemeinschaft Ginderich
Flugplatz Ginderich
Sa, 26. März 201816:00 - 18:00 UhrBasteln Osterdeko (Ferien) für Kinder und Erwachsene
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschule Ginderich
Di, 27. März 201810:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 UhrBackspaß mit Kindern
Plätzchenbacken für Kinder unter Anleitung
Kostenbeitrag: 2,- €, die Kinder bringen bitte eine Schürze und eine Dose für's Gebäck mit. Anmeldung im Dorfbüro der Dorfschule montags - freitags 10:00 - 12:00 Uhr oder telefonisch unter 02803 - 585 oder per Email unter info@dorfschule-ginderich.de
Anmeldeschluss: 23. März 2018
Dorfschule Ginderich
Mi, 28. März 201816:00 - 18:00 UhrBasteln Osterdeko (Ferien) für Kinder und Erwachsene
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschule Ginderich

April 2018

So, 08. April 201810:00 UhrFrühjahrswanderung
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Treffpunkt Marktplatz
Di, 10. April 201814:00 UhrFahrradtour „Fossa Eugeniana“
Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich:
Dorfschule 02803 - 585 oder info@dorfschule-ginderich.de
Dorfschule Ginderich
Sa, 21. April 201819:30 UhrImprotheater FIF
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschule Ginderich
Sa, 29. April 201818:00 UhrOrgelkonzert
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Wallfahrtskirche

Mai 2018

Di, 22. Mai 201814:00 UhrFahrradtour „Boxteler Bahn“
Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich:
Dorfschule 02803 - 585 oder info@dorfschule-ginderich.de
Dorfschule Ginderich

Juni 2018

Fr, 01. Juni 201808:00 UhrWestdeutsche Meisterschaft im Fallschirm-Zielspringen
Veranstalter: Modellfluggemeinschaft Ginderich
Flugplatz Ginderich
So, 03. Juni 201815:00 UhrKonzert des Musikvereins Menzelen
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschulhof
Sa, 09. Juni 201818:00 UhrKonzert mit Tristan Angenendt
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Wallfahrtskirche
Di, 12. Juni 201814:00 UhrFahrradtour „Römertour“
Teilnahme kostenlos, evtl. Eintritt in den Park, Anmeldung erforderlich:
Dorfschule 02803 - 585 oder info@dorfschule-ginderich.de
Dorfschule Ginderich

Juli 2018

??, ??. Juli 201815:00 UhrKonzert des Shanty Chor Vynen
Veranstalter: Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG)
Dorfschulhof

August 2018

Fr, 31. August 201819:00 UhrCocktailabend der KFDKirchvorplatz

September 2018

Di, 11. September 201819:00 Uhr„Wesel liest“
Haarstudio Siems Ginderich
Dorfschule Ginderich
Do, 13. September 201810:00 Uhr„Wesel liest“
Naturforum Bislicher Insel ?
Dorfschule Ginderich
Fr, 14. September 201819:00 Uhr„Wesel liest“
Dorfschule Ginderich
Dorfschule Ginderich
So, 23. September 201810:00 UhrFreundschaftsfliegen der Antikmodellflieger Deutschland (AMD)
Veranstalter: Modellfluggemeinschaft Ginderich
Flugplatz Ginderich

Oktober 2018

Sa, 20. Oktober 201811:00 UhrAbfliegen / Saisonende
Veranstalter: Modellfluggemeinschaft Ginderich
Flugplatz Ginderich

Wir sagen Danke.

Wir sagen Danke

Seit September wird die Schule von den Bürgern des Dorfes und der näheren Umgebung für die verschiedensten Aktivitäten genutzt. Es zeigt, dass diese Möglichkeit für die Region erforderlich ist. Die Beteiligung an den Angeboten und die Wünsche nach Räumlichkeiten ist enorm. Eine Einrichtung, die allseits gelobt wird. Die Mühen der letzten Monate ( aufräumen, putzen, entsorgen ) haben sich gelohnt. Die Schule wird inzwischen von allen Beteiligten mit anderen Augen gesehen.

Die Arbeit ist von vielen geleistet worden und der Aufbau einer Mitarbeiterstruktur (ehrenamtlich) erfolgte Zug um Zug. Neben den Gründungsmitgliedern, die am Ball waren, gibt es inzwischen weitere Aktive. Wichtig war die Erstellung einer „Mann-/Frauschaft „für das Büro, das montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet ist. Diese Personen stellen sich zur Verfügung, um dem Bürger zu sagen und zeigen, was alles in der Schule möglich ist. Weitere Freiwillige werden folgen.

Auf dem Bild sind zu sehen: obere Reihe von links

Verena Krebber-Hortmann, Inge Puyn, Karl-Heinz Winschuh und untere Reihe
Brigitte Lemken, Martina Sajakoski, Erwin Schön. Es fehlen auf dem Foto
Bettina Domogalski und Stefan Tigler, die zum Fototermin verhindert waren.

Diesen Mitbürgern ist ein besonderer Dank auszusprechen, da sie ihre Freizeit der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Daniel Stippel - Sein erster Aufritt in der Dorfschule Ginderich.

Mit seiner Crew, die für Getränke, Popcorn und gebrannte Mandeln, genauso wie für den technischen Aufbau sorgte, gestaltete er einen gemütlichen, entspannten und fröhlichen Abend für die zahlreich erschienen Besucher. Lachen war vorprogrammiert. Mi seinen 14 Jahren hatte er ein erstaunlich vielfältiges Repertoire und die Puppen ausgezeichnet auf seine Aussagen reagierend, eingestellt.

In der Ankündigung haben wir darauf hingewiesen, dass Ginderich nicht das Supertalent sucht, aber Talente fördert. Dieser Abend hat gezeigt, dass es wirkliche Talente im Dorf gibt, die es sich lohnt zu fördern. Wir sagen dem Daniel mit seiner Crew Danke und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Gitarrenvorspiel

Seit September wird in der Dorfschule von jungen und älteren Gitarrenspielern /Innen geübt, was die Saite hergibt. Das Ergebnis wurde jetzt beim Weihnachtsvorspiel der Gitarrenakademie gezeigt. Erstaunliche Ergebnisse nach so kurzer Zeit. Alle Teilnehmer waren voll bei der Sache und haben die Zuhörer ins Staunen versetzt. Ein gelungener Abend im Kreise von Gitarrenvirtuosen, der noch lange nachhallt. Wir bedanken uns bei den Akteuren für den schönen Abend.

Dorfbüro

ab sofort Mo – Fr., 10:00 – 12:00 Uhr geöffnet, Tel: 02803 - 585,
Info zu Hilfsmöglichkeiten des täglichen Lebens, Raumbelegung, Angeboten, reden, spielen und und und.
Kommen, hören und staunen, was alles schon in der Dorfschule angeboten wird.

Neu in der Dorfschule Ginderich: „Gitarrenakademie Niederrhein“

In der Gitarrenakademie Niederrhein bieten zwei studierte Konzertgitarristen und erfahrene Musikpädagogen Gitarrenunterricht für jedermann. Schüler und Schülerinnen aller Altersklassen und jeglicher Leistungsstufen – von jung bis alt, von Anfänger über Fortgeschrittene bis zum angehenden Profi – sind alle herzlich willkommen.

Die Gitarrenakademie wird geleitet von Tristan Angenendt und Martina Gruber. Die ersten Kurse finden bereits montags und dienstags statt. Wer Interesse hat, meldet sich bei den beiden Musikern unter 02803 - 8032060 oder info@gitarrenakademie.nrw

Zu den Terminen

In der Dorfschule Ginderich werden die Termine der Vereine und Organisationen des Dorfes und auch der Nachbargemeinden gesammelt. Diese Daten kann jeder Bürger, der eine Veranstaltung plant, in der Dorfschule abfragen. Ob und was eventuell noch im Dorf oder der näheren Umgebung an Veranstaltungen geplant ist, sollte dort hinterlegt sein. Der Terminplan ist nur so gut, wie die Termine auch von den Vereinen etc. angegeben werden. Jeder, der eine Veranstaltung plant, sollte sich vorher informieren, ob schon zu seinem angedachten Termin andere Veranstaltungen geplant sind. Eine Überschneidung, wie in der Vergangenheit des Öfteren passiert, könnte somit vermieden werden und die Mühen wären nicht umsonst gewesen, wie bei Parallelveranstaltungen. Deswegen sind alle Gruppen, Vereine und Institutionen aufgerufen, die Gelegenheit zu nutzen und die Termine für den Veranstaltungskalender anzugeben.

Raumreservierung

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass in der Dorfschule hervorragende Möglichkeiten bestehen, in den Räumen Aktivitäten aufzubauen. Ob Vereine oder Firmen, viele nutzen schon die Möglichkeit, günstige Versammlungs- oder Besprechungsräume zu bekommen. Nicht nur aus Ginderich, auch aus den Nachbarorten werden Anfragen gestellt zu den vielfältigsten Möglichkeiten. Die Küche erfreut sich wieder einer erhöhten Nachfrage.

Anfragen zu den Nutzungsmöglichkeiten und den Kosten werden im Dorfbüro, montags – freitags, von 10.00 – 12.00 Uhr gerne beantwortet. Anfragen sind aber auch über info@dorfschule-ginderich.de oder Telefon 02803 585 möglich. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche.