Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.01.2019

"Du, sag mal, wie geht das eigentlich?" - Handy-Schule für Senioren


Mit den Liebsten in Kontakt bleiben, im Notfall auch unterwegs Hilfe holen zu
können oder mal schnell Informationen suchen sind nur drei gute Gründe, die
aufregende Welt der Handys besser kennenzulernen. Doch die rasende
technische Entwicklung stellt so manchen Senioren vor eine Herausforderung.
Für Jugendliche hingegen hat der Umgang mit dem Handy oder Smartphone
etwas Spielerisches. Sie wachsen in einer Welt auf, zu der Icons und
Touchscreens einfach dazugehören.
Wir möchten die Generationen zusammenbringen. In dem Projekt „Alt und
Jung gemeinsam in Ginderich“ erklären Jugendliche aus Ginderich älteren
Ginderichern den Umgang mit dem Handy. Die Jugendlichen antworten ganz
individuell auf Fragen zum Beispiel wie das Smartphone-Menü funktioniert, wie
WhatsApp verschickt werden oder wie Kontakte gespeichert werden. Wichtig
ist, hier wird alles langsam Schritt für Schritt erklärt.
Samstag 12.01.2019 | 10-12 Uhr | begrenzte Teilnehmerzahl

Die Teilnahme ist kostenlos! Teilnehmer sollten ihr eigenes Handy mitbringen.
Um genug Zeit für jeden Teilnehmer zu haben, bitten wir um Anmeldung unter
02803-585.



Zurück zur Übersicht



Dorfbüro

in der Dorfschule Ginderich, Schulplatz1, 46487 Wesel

Mo-Fr 10:00 - 12:00 Uhr, Telefon: 02803 585

E.Mail: info@dorfschule-ginderich.de

Info zu Hilfsmöglichkeiten des täglichen Lebens, Raumbelegung, Angeboten, reden, spielen und und und.

Kommen, hören und staunen, was alle geboten wird.



 


Quelle: creativecommons-kein Bildnachweis nötig


Quelle: creativecommons-kein Bildnachweis nötig



Handy-Schule für Senioren - Quelle: Dorfschule Ginderich e.V.


Quelle: Achim Theußen



CC0 Creative Commons - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig
Quelle: Achim Theußen
Quelle: Pixabay License - kein Bildnachweis nötig
Quelle: Pixabay License - kein Bildnachweis nötig